Freitag, 10. Januar 2014

Maronen Sellerie Suppe

Und weiter gehts mit der Vorspeise meines Weihnachtsmenüs. Ich konnte mich lange nicht entscheiden, ob ich eine Suppe, oder einen Salat zubereiten soll... aber letztendlich hab ich mich dann für eine Suppe entschieden. Zum Glück, denn sie war wirklich super lecker und hat allen geschmeckt.


Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 g Knollensellerie
  • Olivenöl
  • 400 g vorgegarte Maronen
  • Zucker, Salz, Pfeffer
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 100 g Schlagsahne
  • Chilifäden (zur Deko)


Zwiebel, Knoblauch und Sellerie schälen und würfeln. Etwas Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin glasig andünsten. Sellerie und Maronen (gibts vakuumiert zu kaufen) kurz mitdünsten, ca. 1 EL Zucker darüberstreuen und karamellisieren lassen. 3/4 Liter Wasser hineingießen und aufkochen lassen. Die Brühe einrühren und 25-30 Minuten köcheln lassen.

Alles mit einem Stabmixer pürieren, bis eine sämige Suppe entsteht. Falls sie euch zu dickflüssig ist, noch etwas Wasser angießen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Sahne halbsteif schlagen. Suppe auf die Teller verteilen und mit Sahne und Chilifäden anrichten.


Kommentare:

  1. Liebe Bettina,
    ich Danke dir viiiiiiielmals für den schönen Gewinn. Schokobuch habe ich schon ausgetestet. Saulecker :p Die Apfelbackform muss bestimmt auch bald dran glauben... mir schwebt da was mit Pudding vor... aml abwarten :)
    Also: dankeschön, ich freu mich totaaal!

    AntwortenLöschen
  2. Die sieht lecker aus! Ich liebe Maronen, letztes Jahr hatte ich auch eine Maronensuppe auf meinem Blog, die war auch fein! Ein schönes Wochenende Dir!
    Alles Liebe
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Hmm..Maronen kenne ich bis jetzt nur vom Weihnachtsmarkt. Aber werde ich wohl in nächster Zeit auch mal verarbeiten müssen ;-)

    Viele Grüße,
    Marion
    www.blondcoffee.wordpress.com

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch und gehe auch bei Fragen darauf ein. Da ich aber nicht ständig online bin, kann es etwas länger dauern, bis die Kommentare freigeschaltet und beantwortet werden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...