Sonntag, 9. Oktober 2016

{Werbung} Mein neues #teafavs Teeglas von amapodo

Heute stelle ich euch mal kein Rezept vor, sondern mein neues #teafavs Teeglas von amapodo. Seit ein paar Wochen bin ich nun im Besitz einer solchen Thermo-Tee-Flasche, die auch noch super praktisch für unterwegs ist. 

Vor allem in der jetzigen Herbst- und kommenden Winterzeit trinke ich gerne, auch mehrmals täglich Tee. Auch in der Arbeit trinke ich viel Tee, den ich mir meistens frisch in der Tasse zubereite. Leider bleibt er so aber nicht so lange warm. Wenn ich dann nicht gleich zum trinken komme, ärgere ich mich dann über den kalten Tee.



Das Problem mit kaltem Tee hab ich in Zukunft nicht mehr, denn in meinem #teafavs Teeglas bleibt mein Tee eine lange Zeit warm. Der Grund dafür ist das Design aus doppelwandigem Borosilikatglas. Geschlossen wird das Teeglas mit einem hochwertigen Bambusdeckel. 
Das doppelwandige Glas hält übrigens nicht nur den Inhalt schön warm, sondern sorgt auch dafür, dass man es ohne sich gleich die Hände zu verbrennen, problemlos nehmen kann.



Zum #teafavs Teeglas gehört außer dem Glasbehälter und dem Deckel noch ein 2-teiliges Tee-Sieb. Im Teeglas kann man übrigens bis zu 450 ml Tee zubereiten. Für mich optimal, nicht zu viel und nicht zu wenig. Das Beste am Tee-Sieb sind die kleinen Löcher. So bleibt der Tee auch wirklich, wo er soll. Bei vielen meinen Tee-Sieben sind die Löcher einfach zu groß und es passiert immer wieder, dass so Teile des Tees herausfallen und in der Tasse landen, bevor man den Tee überhaupt aufgegossen hat.


Das Prinzip, den Tee im #teafavs Teeglas zuzubereiten, funktiontiert ganz einfach. Man füllt beliebigen Tee in das untere Teil des Teesiebs, setzt den oberen Teil darauf, schraubt es zusammen und gibt es so ins Glas. Jetzt nur noch mit heißem Wasser aufgießen und fertig. Je nach Teesorte kann der Tee auch mehrmals aufgegossen werden.

Statt Tee kann man auch Kaffee darin wunderbar warm halten. Auch für infused Water ist das Teeglas prima zu benutzen. Ich mach mir zum Beispiel auch gerne Tee aus frischen Minz-Blättern und Ingwer. Dafür einfach alle gewünschten Zutaten ins Glas geben und nur den oberen Teil des Teesiebs ins Glas stecken. So kann man wunderbar daraus trinken, ohne dass man erst die Minzblätter und Co. herausfischen muss, oder gleich alles im Mund hat. 



Fazit: Das #teafavs Teeglas ist super praktisch für alle, die Tee auch gerne unterwegs genießen wollen. Das doppelwandige Glas hält den Inhalt für etwa 2 Stunden schön warm und kann außer Tee auch noch für diverse andere Getränke, wie zum Beispiel Kaffee verwendet werden.
Jedes Glas wird in mehreren Schritten von Hand gefertigt und kann auch zum Reinigen in die Spülmaschine gegeben werden. Auch der Bambus-Deckel ist von Hand gefertigt und so ist jedes einzelne Glas ein Unikat. 
Bestellt werden kann das #teafavs Teeglas direkt über den Online-Shop von amapodo.



Das #teafavs Teeglas wurde mir freundlicherweise kostenlos von amapodo zum testen zur Verfügung gestellt. Dafür möchte ich mich noch einmal herzlich bedanken. Meine Meinung über das Glas bleibt davon natürlich unberührt und beruht auf meiner eigenen Erfahrung.

Kommentare:

  1. Das klingt mal sowas von toll! Muss ich haben <3
    Und es sieht auch noch so schick aus ... Hach direkt verliebt...

    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, so gings mir auch als ich es das erste mal in der Hand hatte...
      Liebe Grüße, Bettina

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch und gehe auch bei Fragen darauf ein. Da ich aber nicht ständig online bin, kann es etwas länger dauern, bis die Kommentare freigeschaltet und beantwortet werden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...